Liebe Jecken, Närrinnen und Narren in Bad Neuenahr,
Leev Fastelovendsfründe !

 

Es ist wieder soweit und die von uns allen herbeigesehnte fünfte Jahreszeit ist endlich da!

Für mich als Euer Prinz war es eine lange Zeit des Wartens und Stillhaltens und ich danke allen, die mich bei der Vorbereitung so toll unterstützt haben. Sie haben meinen Wunsch respektiert, daß der Name der Tollität bis zum Schluss ein gut gehütetes Geheimnis geblieben ist.
Ein herzliches Dankeschön gebührt meinem Adjutanten Rudi und meiner Familie für ihr Verständnis. Sie alle hielten und halten mir den Rücken frei und schenken mir Zeit; Zeit, für Euch da zu sein als Euer Prinz Thomas II.

An alle Mitglieder der KG BLAU-WEISS habe ich eine Bitte: Seid weiterhin so engagiert wie in der Vergangenheit und tragt mit Eurem Einsatz zum Gelingen dieser Session bei.

Ich lade Sie und Euch alle herzlich ein:
Lasst Frohsinn und Heiterkeit walten. Seid humorvoll und nett, schenkt jedermann ein Lächeln denn es kostet nichts. Vergesst den Ernst des Lebens und genießt den Fastelovend mit mir und den Blau – Weissen, denn…

Ich bin die Fahn‘ von der KG,
jetzt bin ich Euer Prinz, juhé

Ich wünsche jetzt der ganzen Narrenschar, viel Spaß im Karneval in Bad Neuenahr,
und rufe Euch zu:

vun Hätze 3 mol Neuenahr – Alaaf

Prinz Thomas II.

Grußwort Thomas II. 24. November 2018